Ganze Ordner in Webapp uploaden

Kommentare

2 Kommentare

  • Avatar
    Antenne Theißen

    Das ist dringend notwendig. Ich finde fileee so wie es aktuell ist, nicht wirklich brauchbar. Eine Ordnungsstruktur wäre wirklich angebracht.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    fileee Team

    Hi, danke für Deinen Kommentar. Ich glaube Du meinst etwas anderes als die Möglichkeit, dass man einfach einen Ordner vom lokalen Rechner auf die Webapp zieht und dieser dann importiert wird, oder?

    Bei der Organisationsstruktur innerhalb von fileee haben wir uns explizit gegen eine Ordnerstruktur entschieden, sondern für die Ordnung mit Tags: https://www.fileee.com/2014/12/18/tags-kurz-erklaert/

    Hierdurch hat man unserer Meinung nach eine bessere Möglichkeit, die Realität abzubilden. Ein Dokument ist meistens nicht nur einer Kategorie zuzuordnen, sondern oftmals 2 oder 3 verschiedenen. Zum Beispiel ist eine Handwerkerrechnung eine private Ausgabe, die unter Finanzen fällt, aber gleichzeitig auch für Steuererklärung relevant sein kann. Während man sich für einen Ordner entscheiden müsste, kann man einfach 2 Tags vergeben, z.B. "Steuer 2015" und "private Ausgaben"Ich kann die Tags einerseits dazu nutzen, um die Dokumente verschiedenen Lebensbereichen zuzuordnen, andererseits kann ich aber direkt dokumentenbezogene Aufgaben organisieren. Bei der Steuererklärung muss ich so nicht in mehreren Ordnern nach Dokumenten suchen, sondern suche einfach nach "Steuer 2015" oder speziell vergebenen Tags für die einzelnen Bereiche der Steuererklärung: https://www.fileee.com/2015/05/29/steuererklaerung-belege/

    Viele Grüße,

    Tobias

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.